Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Wohnort an; so finden Sie die Groupe Mutuel-Agentur in Ihrer Nähe

Komplementärmedizin

Welche Behandlungen sind gedeckt?

Wichtig zu wissen ist, dass die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nur bestimmte Therapien der Komplementärmedizin übernimmt. Dabei handelt es sich um Akupunktur, Homöopathie, anthroposophische Medizin, Phytotherapie und traditionelle chinesische Medizin, die durch einen von der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH) dafür anerkannten Arzt durchgeführt wird.

Übernahme zahlreicher Behandlungen durch Zusatzversicherungen

Für die Kostenübernahme von anderen komplementärmedizinischen Behandlungen bieten die Krankenversicherer der Groupe Mutuel verschiedene Zusatzversicherungen mit mehreren Leistungsstufen. Der Zweck der Behandlung muss jeweils medizinisch begründet sein; Leistungen zur Prävention und für das Wohlbefinden gehen zulasten des Patienten.

Informieren Sie sich vor der Behandlung

Die medizinisch begründeten Leistungen durch einen von der Groupe Mutuel anerkannten Arzt oder Praktiker der Komplementärmedizin werden übernommen. Wir empfehlen Ihnen, vor einer komplementärmedizinischen Behandlung unseren Kundendienst zu kontaktieren. Wir können leicht überprüfen, ob Ihr Therapeut für die betreffende Therapie anerkannt ist und ob Sie für die gewählte Behandlung einen Versicherungsschutz haben.


Kontakt

Wenn Sie wissen möchten, ob eine bestimmte komplementärmedizinische Behandlung übernommen wird, ist unser Kundendienst unter der Nummer 0848 803 333, von 8-12 Uhr und von 13-17 Uhr gerne für Sie da.

Sie können uns Ihre Anfrage auch mit dem nachstehenden Formular schicken:

Anrede *
Name *
Vorname *
PLZ und Ort *
E-Mail-Adresse *
Telefonnummer *
AVH-Nummer
Geburtsdatum *
vorgesehene Therapie *
Name und Vorname des Therapeuten *
Captcha *
   

Mein Warenkorb

Prämie 2016 berechnen

Das neue LOGIN

Ihre Agentur