Geben Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Wohnort an; so finden Sie die Groupe Mutuel-Agentur in Ihrer Nähe
Zugang zu den verschiedenen Extranets der Groupe Mutuel
question

Krankenkassenwechsel

Mit einem Beitritt zu den Versicherern der Groupe Mutuel profitieren Sie von vorteilhaften Prämien und hochwertigen Dienstleistungen. Folgen Sie unseren praktischen Anweisungen:

  1. Wie kann ich einem Mitgliedskrankenversicherer der Groupe Mutuel beitreten?
    • Wählen Sie den Versicherungsschutz, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht, und berechnen Sie Ihre Monatsprämie.
    • Sobald Sie Ihre Wahl getroffen haben, können Sie Ihre Krankenversicherungsofferte online erstellen. Sie müssen die Offerte persönlich unterschreiben.
    • Bestätigung:

    Falls Sie nur die obligatorische Krankenpflegeversicherung abschliessen wollen, erhalten Sie schnellstmöglich eine Beitrittsbestätigung.

    Falls Sie diese Deckung mit Zusatzversicherungen ergänzen möchten, werden wir für die Zusatzversicherungen, basierend auf dem von Ihnen ausgefüllten Gesundheitsfragebogen, eine Risikoprüfung durchführen. Wir teilen Ihnen unseren Entscheid danach per Post mit.

    Bewerten :
  2. Wie kann ich meinen bestehenden Versicherungsvertrag kündigen?

    Sie müssen dafür die Kündigung eingeschrieben und unter Einhaltung der gesetzlichen Frist an den aktuellen Versicherer schicken.

    • Für die obligatorische Krankenpflegeversicherung:

    - Damit die Kündigung akzeptiert wird, müssen alle Prämien und Kostenbeteiligungen vor Vertragsablauf beglichen sein.
    - Wir werden Ihrem aktuellen Versicherer eine Beitrittsbestätigung übermitteln.

    Bewerten :
  3. Welche Kündigungsfristen gelten für meinen Versicherungsvertrag?

    Obligatorische Krankenpflegeversicherung:

    Mit gesetzlicher Franchise (300.- Franken für Erwachsene / 0.- Franken für Kinder):
    Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Eine Kündigung per 30. Juni muss spätestens am 31. März beim Versicherer eintreffen, eine Kündigung per 31. Dezember spätestens am 30. September. 


    Bei Mitteilung einer neuen Prämie muss die Kündigung spätestens 30 Tage vor Inkrafttreten der neuen Prämien beim Versicherer eintreffen.

     

    Mit Wahlfranchise (500.-, 1000.-, 1500.-, 2000.- oder 2500.- Franken für Erwachsene, 200.-, 300.-, 400.-, 500.- oder 600.- Franken für Kinder)
    oder mit einem alternativen Versicherungsmodell (Hausarzt, Ärztenetz u. a.)
    :

    Eine Kündigung dieser Versicherungsformen ist nur auf das Ende eines Kalenderjahres möglich.

     

    Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Die Kündigung per 31. Dezember muss spätestens am 30. September beim Versicherer eintreffen.

     

    Bei Mitteilung einer neuen Prämie muss die Kündigung spätestens 30 Tage vor Inkrafttreten der neuen Prämien beim Versicherer eintreffen.

     

    Taggeld gemäss KVG:
    Eine Kündigung per 30. Juni muss spätestens am 31. März beim Versicherer eintreffen, eine Kündigung per 31. Dezember spätestens am 30. September.

     

    Zusatzversicherungen gemäss VVG:
    Die Mitgliedschaftsdauer sowie die Kündigungsfristen hängen von den Allgemeinen und Besonderen Bedingungen des jeweiligen Versicherers ab. Beziehen Sie sich auf das Reglement Ihrer Versicherung.

     

    Fällt der letzte Kündigungstag auf einen Feiertag oder auf ein Wochenende, achten Sie darauf, dass Ihre Kündigung spätestens am letzten Werktag des betreffenden Monats bei Ihrem Versicherer eingeht.

    Bewerten :

Prämie 2015 berechnen

Das neue LOGIN

Ihre Agentur