Weiterbildung - viele Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

11. April 2022 | Kommentar(e) |

Chloe Kessi

Kenntnisse auffrischen und neue erwerben, um wettbewerbsfähig zu bleiben, oder sich einfach beruflich weiterentwickeln: Weiterbildung ist sowohl für die Mitarbeitenden als auch für den Arbeitgeber vorteilhaft, und die Groupe Mutuel fördert ihre Mitarbeitenden dabei.

Es ist nicht gut, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen – man hat schliesslich nie ausgelernt! Sich während der gesamten beruflichen Laufbahn weiterzubilden, seine Kompetenzen zu festigen und sich neues Wissen anzueignen: Weiterbildung ist für Arbeitnehmer in vielerlei Hinsicht attraktiv.

Ob im Berufs- oder im Privatleben, die Weiterbildung ermöglicht den Erwerbstätigen, ihr Wissen zu erweitern und zu verfeinern, aber auch, sich in ihrem Unternehmen wertgeschätzt zu fühlen. Denn auch für Arbeitgeber lohnt es sich in vielerlei Hinsicht, die Ausbildung ihrer Teams zu fördern.

Die Vorteile der Weiterbildung in 4 Punkten

  • Anstellungsfähigkeit der Mitarbeitenden: Ein Unternehmen, das seinen Mitarbeitenden die Möglichkeit bietet, sich während der Arbeit weiterzubilden, ermöglicht es ihnen, sich weiterzuentwickeln und sich an die verschiedenen Neuerungen in der Arbeitswelt anzupassen.
  • Wettbewerbsfähig bleiben: Dies geht Hand in Hand mit der Anstellungsfähigkeit. Die Arbeitswelt verändert sich schnell und damit auch ihre Anforderungen. Daher ist es wichtig, mit der Zeit zu gehen. Ein wettbewerbsfähiges Unternehmen braucht vor allem leistungsfähige Mitarbeitende. Es gibt nichts Besseres, als sich fortlaufend Wissen und Know-how anzueignen, das nützlich und notwendig ist, um die neuen Codes und Technologien einer Gesellschaft zu verstehen, die sich im ständigen Wandel befindet.
  • Mitarbeiterbindung: Durch das Angebot von Weiterbildungsmöglichkeiten erhöht das Unternehmen seine Chancen, Talente zu halten, und verhindert eine zu hohe Personalfluktuation, die dem Betrieb schadet.
  • Wertschätzung fördern: Auf einer eher emotionalen Ebene bedeutet die Möglichkeit zur Weiterbildung auch, die Mitarbeitenden zu motivieren und eine Arbeitsatmosphäre zu fördern, in der sie sich wertgeschätzt fühlen.

Die Groupe Mutuel fördert und unterstützt die Mitarbeitenden

Im Jahr 2021 feierte die Groupe Mutuel den Diplomabschluss von 45 ihrer Mitarbeitenden. Diese frisch diplomierten Mitarbeitenden haben verschiedenste Ausbildungen absolviert, vom eidgenössischen Fachausweis als Krankenversicherungsspezialist über den Bachelor in Betriebswirtschaft bis hin zu Diplomen in Digitalstrategie und anderen Zertifikaten, z. B. als HR-Assistent, um nur einige zu nennen.

Die Groupe Mutuel fördert und unterstützt ihre Mitarbeitenden bei der Teilnahme an Weiterbildungen. Der allgemeine Wunsch des Unternehmens ist, mithilfe der Weiterbildung die kontinuierliche Entwicklung, die Beschäftigungsfähigkeit und die interne Mobilität seiner Mitarbeitenden zu fördern, mit dem Ziel, das Wissen auf dem neusten Stand zu halten und den aktuellen sowie zukünftigen Bedarf an Kompetenzen zu decken.

Alle Mitarbeitenden der Groupe Mutuel, die an einer Weiterbildung interessiert sind, können einen Antrag während des Entwicklungsgesprächs stellen. Dieser wird anschliessend entsprechend den Bedürfnissen des Unternehmens geprüft.

Nützliche Links

Chloe Kessi

Autor(in)

Chloe Kessi

RH

Alle Posts von Chloe Kessi ansehen

Kommentar(e) ()

kommentieren

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111

Uns folgen

Teilen

Aimez

commentez