FAQ – Häufige Fragen

Unsere Antworten auf die häufigsten Fragen

Hier finden Sie unsere Antworten auf die Fragen, die unsere Versicherten uns am häufigsten stellen.
Klicken Sie einfach auf das Thema, das Sie interessiert.

Kündigung

Ihr vorheriger Krankenversicherer wird uns automatisch mitteilen, dass Sie Ihren Vertrag nicht gekündigt haben. Wir werden Ihre obligatorische Krankenpflegeversicherung für das laufende Jahr annullieren und Ihnen ein Formular schicken, mit dem Sie Ihren Vertrag zum gewünschten Datum reaktivieren können.
Bitte schicken Sie Ihrem bisherigen Versicherer ein Kündigungsschreiben. Dieser wird Ihnen danach eine Bestätigung mit dem Datum der effektiven Kündigung schicken. Tragen Sie dieses Datum bitte in das vorher erwähnte Formular ein, das Sie uns weiterleiten. 

Dies ist möglich, wenn die Zusatzversicherungen, die Sie bei der Groupe Mutuel abgeschlossen haben, die gleichen Leistungen decken wie die Zusatzversicherungen bei Ihrem bisherigen Krankenversicherer. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie von Ihrem Krankenversicherer eine Bestätigung Ihrer Zusatzversicherungen verlangen.

Das Dokument muss die Versicherungsprodukte sowie die Unterzeichnungsdaten enthalten. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, können Sie uns die Bestätigung zuschicken und vermerken, ob Sie das Datum des Inkrafttretens verschieben oder den Vertrag auflösen möchten. 

Die vollständige Bezahlung der Prämien und Kostenbeteiligungen (Franchise und Selbstbehalt) sowie der Verzugskosten und -zinsen ist obligatorisch, um den Grundversicherungsvertrag aufzulösen.
Der Betrag muss vor dem effektiven Kündigungsdatum bezahlt werden.        

Sie können Ihren Grundversicherungsvertrag kündigen, wenn Sie eine datierte und unterschriebene Anfrage per Einschreiben schicken. 
Das Kündigungsschreiben wird auch per Fax akzeptiert, wenn es unterschrieben ist, oder per E-Mail, wenn eine unterschriebene PDF-Datei angehängt ist. 
Wenn das Schreiben mehrere Versicherte betrifft, muss es mit der Unterschrift jedes volljährigen Versicherten versehen sein.
Sie müssen dabei eine Kündigungsfrist von drei Monaten einhalten. Nach der Bekanntgabe der neuen Prämien beträgt die Kündigungsfrist einen Monat. In jedem Fall muss jegliche Anfrage spätestens am letzten Arbeitstag des betreffenden Monats bei uns eingehen.
Das Datum der Annahme Ihrer Kündigung hängt vom Versicherungsmodell und der Franchise ab, die Sie gewählt haben (siehe folgende Frage).
Ihre Kündigung ist gültig                                                                
- ab Erhalt einer Bestätigung Ihres neuen Versicherers
- sofern alle Prämien und Kostenbeteiligungen bezahlt sind, die bis zum Datum der Kündigung fällig sind.  

Versicherung mit freier Arztwahl und ordentlicher Franchise (Fr. 300.– für Erwachsene, keine Franchise für Kinder):
Die Kündigung ist auf das Ende eines Halbjahres eines Kalenderjahres möglich.
Das Kündigungsschreiben muss beim Versicherer per Einschreiben unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist eingehen, also spätestens Ende März für eine Kündigung per 30. Juni oder spätestens Ende September für eine Kündigung per 31. Dezember.
Das Kündigungsschreiben wird per Fax akzeptiert, wenn es unterschrieben ist, oder per E-Mail, wenn eine unterschriebene PDF-Datei angehängt ist. 
Wenn das Schreiben mehrere Versicherte betrifft, muss es mit der Unterschrift jedes volljährigen Versicherten versehen sein.

Bei der Bekanntgabe der neuen Prämien beträgt die Kündigungsfrist nur einen Monat, also Ende November für eine Kündigung per 31. Dezember. 
Wenn der letzte Tag des Monats der Frist auf einen Feiertag oder ein Wochenende fällt, muss das Kündigungsschreiben spätestens am letzten Arbeitstag des betreffenden Monats bei uns eingehen. 

In unseren Allgemeinen Bedingungen für die Kranken- und Unfallzusatzversicherungen (AVZ Artikel 13) ist die Kündigungsfrist der meisten unserer Versicherungsprodukte festgelegt.
Grundsätzlich ist die Kündigung nach fünf Versicherungsjahren auf das Ende eines Kalenderjahres und unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von sechs Monaten möglich. 
Bei einigen Produkten gilt jedoch eine andere Mindestversicherungsdauer oder Kündigungsfrist. Diese Angaben finden Sie in den besonderen Versicherungsbedingungen der betroffenen Produkte. Falls in den besonderen Versicherungsbedingungen keine entsprechenden Bestimmungen aufgeführt sind, sind die allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVZ) anwendbar.

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111