Apotheken und Medikamente

Medizinische Fachpersonen an Ihrer Seite

Die Apothekerinnen und Apotheker unterstützen Sie beim Kauf Ihrer Medikamente. Als Versicherte/-r eines Groupe-Mutuel-Krankenversicherers profitieren Sie von Preisvorteilen, mit denen Sie Ihre Beteiligung an den Behandlungskosten senken können.

Medikamente

Das Schweizerische Heilmittelinstitut Swissmedic teilt die Medikamente in verschiedene Abgabekategorien ein. Je nach Kategorie werden die Medikamente frei, nach Fachberatung oder verschreibungspflichtig abgegeben.

Es gelten folgende Abgabekategorien:

  • verschreibungspflichtig, Abgabe in einer Apotheke
  • nach Fachberatung, Abgabe in einer Apotheke oder einer Drogerie
  • frei verkäuflich

Nehmen Sie Ihre Versichertenkarte immer mit und weisen Sie diese vor, wenn Sie Medikamente beziehen.


Informationen über Medikamente:

Generika

Ein Generikum enthält den gleichen Wirkstoff wie das Originalpräparat, kostet aber weniger.
Wenn für die Behandlung Ihrer Krankheit keine Kontraindikation besteht, können Sie ein Generikum wählen und damit die Behandlungskosten senken.
Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn er Ihnen ein Medikament verschreibt, oder Ihrem Apotheker, dass Sie ein Generikum wünschen. 

Suchen Sie ein Generikum? Besuchen Sie die Plattform MyMedi.ch 

Apotheke oder Drogerie?

Medikamente, die nur nach Fachberatung abgegeben werden, können in Apotheken und Drogerien bezogen werden.
Verschreibungspflichtige Medikamente hingegen werden nur in Apotheken abgegeben.

Bitte beachten Sie, dass Drogerien keine nach dem Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) zugelassenen Abgabestellen sind. Deshalb werden Medikamente, die in Drogerien gekauft werden, nicht von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) übernommen.

Partnerapotheken

Die Groupe Mutuel und ihre Partnerapotheken bieten ein alternatives Grundversicherungsmodell an, das Beratung durch den Apotheker und Prämiensparen miteinander verbindet. Bei PrimaPharma erhalten Sie Beratung durch einen Gesundheitsfachmann – in Ihrer Nähe und ohne Terminvereinbarung.

Die Partnerapotheken des Groupe Mutuel

Impfungen

Eine Impfung ist eine vorbeugende Massnahme gegen Infektionskrankheiten. Einige Impfungen werden von der Grundversicherung übernommen, andere können über eine Zusatzversicherung gedeckt sein. Die Impfung eines Kindes gegen Hepatitis B oder die obligatorischen vorbeugenden Impfungen bei Auslandsreisen schützen vor bekannten Krankheiten. 

Informationen rund um das Thema Impfung:

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111