Glossaire

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
P

Palliativpflege
Alle medizinischen und pflegerischen Massnahmen, welche den vor dem Tod stehenden Personen zu Hause durch Fachpersonal einer vom Versicherer anerkannten Institution erbracht werden.

Private Abteilung
Spitalaufenthalt in einem Einbettzimmer mit freier Arztwahl.

Prämie
Vom Versicherer eingenommener Betrag zur Deckung der Kosten für medizinische Leistungen. Die soziale Krankenversicherung wird nach dem Bedarfsdeckungsverfahren finanziert. Dabei müssen die Prämieneinnahmen eines Geschäftsjahres jedoch die Gesundheitskosten des gleichen Geschäftsjahres decken (Art. 12 und 16 Abs. 3 KVAG).

Prämienverbilligungen (Subventionen)
Finanzieller Prämienbeitrag, den Kantone Versicherten in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen gewähren. Die Kriterien für den Erhalt von Prämienverbilligungen (Einkommensgrenzen, % der Beteiligung etc.) werden von den Kantonen festgelegt.

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111