Meinen Ruhestand planen

Den Lebensstandard sichern und das Leben geniessen

Planen Sie Ihren Ruhestand früh genug

Für die Planung des Ruhestands gibt es kein optimales Alter. Doch je früher Sie damit anfangen, umso grösser sind die Chancen, dass Sie Ihre Vorsorgeziele für den Ruhestand erreichen.

Wie lautet Ihr Vorsorgeziel?
Sie haben sicherlich eigene Träume und Mittel und verfolgen für Ihren Ruhestand Ihre eigenen Ziele. Mit der Planung Ihres Ruhestands sichern Sie sich Ihren Lebensstandard, wie Sie ihn haben werden, bevor Sie in Pension gehen.

 

Das Schweizer Vorsorgesystem

Drei-Säulen-Prinzip: staatliche Vorsorge 1. Säule, berufliche Vorsorge 2. Säule und Selbstvorsorge 3. Säule

Das Schweizer Vorsorgesystem beruht auf drei Säulen. Diese drei Säulen ergänzen sich und sind aufeinander abgestimmt.

  • Die 1. Säule garantiert Ihnen als Leistungsempfänger das Existenzminimum im Alter, bei Invalidität oder nach einem Todesfall. Dies ist die staatliche Vorsorge, die vom Staat über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV) sowie die Invalidenversicherung (IV) verwaltet und geregelt wird.
  • Die 2. Säule sichert Ihnen Ihren gewohnten Lebensstandard. Dies ist die berufliche Vorsorge (BVG). Sie wird von den Arbeitgebern über die Pensionskassen organisiert.

Diese beiden Säulen bilden die obligatorische Vorsorge.

  • Die 3. Säule dient der privaten Vorsorge und ist freiwillig. Mit ihr können Sie Ihr Guthaben für Ihren Ruhestand erhöhen und somit einen Zusatz zur 1. und 2. Säule.


Unsere Lebensversicherungen gehören zur 3. Säule des Schweizer Vorsorgesystems.

So funktioniert die 3. Säule
Für die Vorsorge in der 3. Säule können Sie zwischen einer Banklösung und einer Lebensversicherungslösung wählen. Banken wie auch Versicherungen bieten Produkte der Säule 3a (gebundene Vorsorge) sowie Produkte der Säule 3b (freie Vorsorge) an.

Bei den Banklösungen zahlen Sie regelmässig Geld auf ein Bankkonto ein. Auf Ihr Guthaben gibt es, bis Sie es beziehen, Zinsen.

Bei den Lebensversicherungen zahlen Sie ebenfalls Geld ein und sparen so bis zum Ende der Vertragslaufzeit ein Guthaben an. Der Vorteil einer Lebensversicherung, gegenüber einer Banklösung, ist, dass Sie und Ihre Angehörigen bei Invalidität oder im Todesfall geschützt sind. Mit dieser Versicherungsdeckung erreichen Sie Ihre Sparziele für den Ruhestand garantiert.

Unsere Lebensversicherungen der gebundenen (Säule 3a) oder freien (Säule 3b) Vorsorge helfen Ihnen, dass Sie bis zu Ihrem Ruhestand über das verfügbare Kapital verfügen, das Sie sich zum Ziel gesetzt haben.

Unsere Produktpalette bietet Ihnen 3 Lösungen, die Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen anpassen können und Ihnen eine optimale Planung Ihres Ruhestands ermöglichen. Schauen Sie sich unsere Produkte und ihre Leistungen an.

 

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111