Ich muss den Tod eines Angehörigen melden

Vorgehensweise bei den Versicherungen

Sie haben eine Person verloren, die Ihnen nahestand. Für diesen Verlust möchten wir Ihnen unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

Sie müssen jetzt alle Versicherungsfragen klären, das heisst, den Tod melden, um:

  • Versicherungen aufzulösen und die Prämienzahlungen einzustellen
  • die Auszahlung von Renten oder einem eventuellen Kapital an die Personen zu veranlassen, die es rechtmässig erhalten.
Einen Todesfall melden

1. Notieren Sie die AHV-Nummer der verstorbenen Person.

2. Tragen Sie die Versicherungen zusammen, bei denen die Person versichert war und notieren Sie die Policennummern:

  • Grundversicherung
  • Zusatzversicherungen
  • Taggeld-Versicherungen
  • Lebensversicherungen
  • Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Rechtsschutzversicherung
  • Berufliche Vorsorge (Pensionskasse)

3. Füllen Sie das nachstehende Formular für Ihre Anfragen – Todesfallmeldung vollständig aus.

4. Geben Sie die Bank- bzw. Postverbindung für die Leistungszahlungen an die Bezugsberechtigten an.

5. Schicken Sie mit dem Formular die folgende Dokumenten mit:

  • aktualisiertes Familienbüchlein
  • Todesurkunde
  • offizielle Liste der Erben
  • Lehrvertrag oder Studien- oder Schulbescheinigung für Waisen über 18 Jahre
  • das Scheidungsurteil (im Falle einer Scheidung)

Todesfallmeldung

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111