Ich studiere oder steige ins Berufsleben ein.

Studierende und Berufseinsteiger haben besondere Versicherungsbedürfnisse.

Sie beginnen Ihr Studium oder steigen gerade ins Berufsleben ein? Sie haben kürzlich Ihr Elternhaus verlassen, und Ihr Studium oder Ihre Arbeit nehmen viel Zeit in Anspruch. Trotzdem haben Sie noch genügend Energie, um ständig auf Achse zu sein: Reisen, Urlaub, Freizeit, Ausflüge u. a.

Jung und dynamisch

Da Sie jung und aktiv sind, haben Sie andere Bedürfnisse als andere Versichertengruppen. Wir empfehlen Ihnen eine Gesundheitsversicherung, die zu Ihrem Budget und Ihrem Lebensstil passt.

Unsere Empfehlungen

Für einen optimalen Versicherungsschutz empfehlen wir Ihnen folgendes Vorgehen:

  1. Wählen Sie ein Modell der obligatorischen Grundversicherung nach KVG.
  2. Sparen Sie Prämien, indem Sie:
    - sich für ein alternatives Modell entscheiden
    - Ihre Franchise auf bis zu Fr. 2'500.– erhöhen.
  3. Falls Sie nicht erwerbstätig sind, schliessen Sie das Unfallrisiko in Ihre Grundversicherung ein.
  4. Falls Sie erwerbstätig sind, überprüfen Sie Ihren Versicherungsschutz gegen Berufs- und Nichtberufsunfälle.
    Hinweis: Wenn Sie mehr als acht Stunden pro Woche arbeiten, sind Sie über die UVG-Versicherung Ihres Arbeitgebers automatisch gegen Berufs- und Nichtberufsunfälle versichert. Wenn Sie weniger als acht Stunden pro Woche arbeiten, versichert Ihr Arbeitgeber Sie nur gegen Berufsunfälle.
  5. Ergänzen Sie Ihren obligatorischen Schutz durch Zusatzversicherungen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
  6. Schliessen Sie eine Lebensversicherung ab, um ab dem ersten Lohn Ersparnisse aufzubauen.

Entdecken Sie unsere Empfehlungen für die Grundversicherung, die Zusatzversicherungen und eine Lebensversicherung.

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111