Beispiel: Wiedereingliederung eines Schweissers

Wiedereingliederung eines Schweissers mit schweren Rückenproblemen

Anton (Name geändert) arbeitet seit vier Jahren als Schweisser bei Zwahlen & Mayr AG, ein auf Metallkonstruktionen spezialisiertes Unternehmen. Im Frühjahr 2010 schreibt ihn sein Arzt wegen ernsten Rückenbeschwerden arbeitsunfähig und rät zu einer beruflichen Änderung: Anton soll schwere Lasten meiden und die Körperhaltung wechseln können. Im Alter von 25 Jahren ist seine berufliche Zukunft plötzlich ungewiss.

Erkennung und Koordination der Massnahmen
Der Vertrauensarzt der Groupe Mutuel wird mit einem Arztbericht informiert und empfiehlt eine Case-Management-Massnahme. Am 28. Mai, 6 Wochen nach Beginn der Arbeitsunfähigkeit, besucht ein Case Manager der Groupe Mutuel Anton zuhause und bespricht mit ihm die Möglichkeit eines beruflichen Wechsels. Anschliessend setzt er sich mit Jacques Allegra, Personalleiter bei Zwahlen & Mayr AG, in Verbindung und schlägt eine Übergangsbeschäftigung vor, um einen zu langen Ausschluss von der Berufswelt zu vermeiden.

Parallel dazu findet eine umfassende Koordinationsarbeit mit der Invalidenversicherung statt, die rasch angeben muss, welche Leistungen Anton für die berufliche Wiedereingliederung zustehen.

Erfolgreiche Wiedereingliederung

Nun gilt es, eine angepasste Tätigkeit im Unternehmen Zwahlen & Mayr AG zu finden. Der Personalleiter Jacques Allegra beweist Kreativität und soziales Verantwortungsgefühl. Er bietet Anton eine Stelle als Operator von Fernsteuerungsmaschinen an.

Die dafür notwendige Ausbildung dauert vier bis sechs Monate. Ein grosser Teil der Ausbildungskosten wird von der Invalidenversicherung übernommen. Auch die Groupe Mutuel liefert einen entscheidenden Beitrag mit den während dieser Zeit ausrichteten Taggeldern.

Der Case Manager verfolgt den Ablauf der Übergangsphase und im Dezember 2010 ist Anton an seiner neuen Stelle voll einsatzfähig. Die Case-Management-Betreuung ist somit abgeschlossen und für Anton beginnt eine neue berufliche Herausforderung.

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111