Pension Services

Verwaltung von Pensionskassen – Expertise und Beratung

Die Verwaltung einer Pensionskasse nimmt Zeit und Geld in Anspruch. Vertrauen Sie uns die Verwaltung Ihrer Pensionskasse an oder lassen Sie sich von unseren Experten beraten. So können Sie sich auf Ihre Kernaktivitäten konzentrieren, halten die Kosten unter Kontrolle und gehen sicher, dass Sie die gesetzlichen Anforderungen für Ihre Versicherten erfüllen.

Grundsätze
  • Ihr Unternehmen bestimmt, welche Dienstleistungen es braucht:
    Administratives Handling und Buchhaltung Ihrer Pensionskasse, vollständig oder teilweise
    Expertise und Beratung in den Bereichen Verwaltung, Finanzen, Steuerwesen und Informatik
  • Wir führen alle oder einen Teil der Tätigkeiten Ihrer Pensionskasse aus, ganz nach Ihren Wünschen.
  • Ihre Pensionskasse erfüllt die gesetzlichen Anforderungen und die Bedürfnisse Ihrer Versicherten.
Gedeckte Leistungen

Administratives Handling und Buchhaltung

  • Administration, Kontakt mit den Versicherten und Ihrer HR-Abteilung
    • Ausführung der administrativen Aufgaben: Änderungen, Informationen, Auszahlung von Leistungen, Erstellen von Ausweisen usw.
    • Vereinfachte Abläufe dank unserer IT-Anwendung
  • Buchhaltung
  • Einhaltung der BVG-Rechnungslegungsgrundsätze
  • Geschäftsberichte
  • Unterstützung beim Verfassen des Geschäftsberichts, der einer Revisionsstelle vorgelegt werden muss
  • Information
    • Erstellen von Berichten an den Stiftungsrat
    • Erstellen von Dokumenten für den Arbeitgeber und die Versicherten, auf denen der aktuelle Stand der Vorsorge klar ersichtlich ist

Expertise und Beratung

  • Anlagen
  • Hilfe bei der Entwicklung einer Anlagestrategie und der Festlegung der Vermögensaufteilung
  • Reglemente
  • Verfassung, Analyse und Aktualisierung der Vorsorgereglemente
  • Vorsorgeleistungen
  • Analyse und Aktualisierung der Vorsorgeleistungen, Beratung
  • Ausbildung
  • Individuelle Weiterbildung der Stiftungsratsmitglieder im Bereich der beruflichen Vorsorge
  • Aufsichtsbehörde
  • Verfassen der Berichte, die von der Aufsichtsbehörde verlangt werden

    Unterstützung bei allen behördlichen Verfahren
  • Rückversicherung
  • Unterstützung bei der Wahl der Rückversicherungsart und der Lösung für die Rückversicherung der Risiken (teilweise oder vollständige Rückversicherung)
  • Flexibilität: Wählen Sie die vollständige Verwaltung Ihrer Pensionskasse oder entscheiden Sie sich für bestimmte Dienstleistungen.
  • Kostenmanagement: Halten Sie die Kosten für die Verwaltung Ihrer Pensionskasse unter Kontrolle.
  • Erfahrung: Bauen Sie auf die über 30-jährige Erfahrung der Groupe Mutuel und die Kompetenz von 20 Spezialisten in der beruflichen Vorsorge.
  • Zentralisierung: Ein individueller Ansprechpartner, eine einzige Kontaktperson für all Ihre Anliegen.
Online eine persönliche Offerte verlangen
  • Das Offertenprogramm für Unternehmen bietet Ihnen die Möglichkeit, uns unverbindlich alle Informationen zukommen zu lassen, damit wir Ihnen nach deren Auswertung eine persönliche Offerte zustellen können.

Lassen Sie sich beraten
  • per Telefon

  • 0848 803 777
    8.00–12.00 Uhr
    13.30–17.00 Uhr

  • per Fax

  • 0848 803 112

  • Terminvereinbarung mit einem Kundenberater

  • Formular «Kontaktanfrage»

Ihre häufigsten Fragen

Jede Person ist obligatorisch nach BVG versichert, wenn sie bei einem Arbeitgeber einen Jahreslohn erhält, der über dem Grenzbetrag liegt. Die Versicherung für die Risiken Tod und Invalidität beginnt am 1. Januar nach Vollendung des 17. Altersjahres. Die Altersvorsorge beginnt am 1. Januar nach Vollendung des 24. Altersjahres. Die anwendbaren Grenzbeträge für die minimalen Deckungen nach BVG finden Sie im Dokument «Schlüsselkennzahlen Vorsorge».

Ihr Arbeitgeber muss mindestens die Hälfte der Beiträge bezahlen. Grundsätzlich bezahlen Sie 50% der Prämie und Ihr Arbeitgeber übernimmt die restlichen 50%.

Dann sind Sie wahrscheinlich jünger als 25 Jahre. Bisher waren Sie nur gegen die Risiken Tod und Invalidität versichert. Ihre Beiträge für die Altersvorsorge müssen Sie ab dem 1. Januar nach Ihrem 24. Geburtstag bezahlen.

Alle FAQ
Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111