Gut geschützt

auch ohne Berufstätigkeit

Haben Sie Ihren Arbeitsvertrag gekündigt oder beziehen Sie unbezahlten Urlaub?

In diesen Fällen sind Sie nur noch während 31 Tagen für Nichtberufsunfälle versichert. Für die Zeit danach können Sie Ihren Versicherungsschutz mit einer Abredeversicherung zum besten Preis-Leistungsverhältnis verlängern.

Wenn Ihr Arbeitgeber bei der Groupe Mutuel eine Unfallversicherung nach UVG abgeschlossen hat, verlängern wir den Schutz um bis zu 6 Monate ab dem Ende Ihrer Berufstätigkeit.
Danach nehmen Sie vielleicht Ihre Arbeit wieder auf oder treten eine neue Arbeitsstelle an. In allen anderen Fällen sollten Sie nicht vergessen, das Unfallrisiko in Ihrer Grundversicherung nach KVG einzuschliessen.

Entdecken Sie die Leistungen unserer UVG-Abredeversicherung.

Abredeversicherung

Mit dieser Versicherung können Sie die Unfallversicherung gemäss UVG nach der Kündigung Ihres Arbeitsvertrags beim bisherigen Versicherer um bis zu 6 Monate verlängern.

  • Versicherungsschutz für Nichtberufsunfälle während eines unbezahlten Urlaubs oder nach der Kündigung Ihres Arbeitsvertrags.
  • Die Abredeversicherung kann mit sofortiger Wirkung gekündigt werden, wenn Sie wieder mindestens 8 Stunden pro Woche beim bisherigen Arbeitgeber tätig sind.
Mehr dazu Schliessen Sie das Unfallrisiko in der Grundversicherung ein
Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111