Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitenden

Versicherungspflichten für kleine Unternehmen

Entdecken Sie die verschiedenen Versicherungen, die Sie zum Schutz Ihrer Mitarbeitenden abschliessen müssen.

Als Betriebsinhaber müssen Sie Ihre Mitarbeitenden gegen verschiedene Risiken versichern. Wir bieten Ihnen Versicherungslösungen an, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind.

  • Führt bei einem Angestellten eine Krankheit zu einer längeren Arbeitsunfähigkeit, müssen Sie ihm den Lohn zahlen, bis die IV oder die berufliche Vorsorge (BVG) ihrer Leistungspflicht nachkommen muss. Informieren Sie sich über unsere Taggeldversicherungen bei Langzeitkrankheiten.
  • Bei einem Unfall oder einer Berufskrankheit erbringt die Versicherung Leistungen für die Behandlungen und Rückerstattung der Kosten und zahlt Taggelder oder Invalidenrenten aus. Informieren Sie sich über unsere Unfallversicherungen.
  • Mitarbeitende, die einen AHV-pflichtigen Jahreslohn von mehr als Fr. 21'150.– beziehen, unterstehen dem Bundesgesetz über die berufliche Vorsorge (BVG). Informieren Sie sich über unsere Lösungen der beruflichen Vorsorge.

Warum eignet sich die Groupe Mutuel am besten, um Ihr Unternehmen zu versichern? Die Antwort finden Sie hier.

Wie melden Sie einen Unfall oder eine Krankheit am einfachsten? Mittels Meldeformular oder mit der Online-Meldung

Wie erhalten Sie am einfachsten eine Offerte für Ihr Unternehmen? Erkundigen Sie sich unverbindlich! (lien vers Demande d’offre entreprise)

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111