Medienkonferenzen

Hier finden Sie alle Medienkonferenzen der Groupe Mutuel und die dazugehörigen Ansprachen und Diskussionen.

Medienkonferenz – 12. April 2018

Medienkonferenz – 12. April 2018

Erfreuliche Ergebnisse in allen Geschäftsbereichen

Die Groupe Mutuel wächst, stärkt ihre finanzielle Solidität und gibt sich eine neue Rechtsform

«Die Groupe Mutuel wächst, stärkt ihre finanzielle Solidität und gibt sich eine neue Rechtsform», freut sich Generaldirektor Paul Rabaglia anlässlich der Bilanzmedienkonferenz. Im wichtigsten Tätigkeitsbereich «Gesundheit» legt der Versicherer mit Sitz in Martigny – einer der führenden Schweizer Krankenversicherer – mit 179 Millionen Franken Überschuss ein stark gestiegenes Resultat 2017 vor (2016: –1,3 Mio. Fr.). Das Prämienvolumen erreicht 5,66 Milliarden Franken. Die Bereiche «Leben», «Vermögen» und «Unternehmen» verzeichnen gute bis ausgezeichnete Ergebnisse.

MEDIENMITTEILUNG LESEN

Medienmitteilung - Ergebnisse 2017.pdf - pdf (119 KB)

Ansprachen

Video-Medienkonferenz der Groupe Mutuel 2018

Tätigkeitsberichte 2017

Sehen Sie sich die Tätigkeitsberichte im Zusammenhang mit dieser Konferenz an.

Medienkonferenz vom  6. April 2017

Medienkonferenz vom 6. April 2017

Erfreuliche Ergebnisse für die Groupe Mutuel im Jahr 2016

Ausgeglichenes Ergebnis im Bereich «Gesundheit» und beachtliche Erfolge mit der Digitalisierung

«Die Groupe Mutuel wächst und ist gut aufgestellt», freut sich Generaldirektor Paul Rabaglia anlässlich der Bilanzmedienkonferenz. Im wichtigsten Tätigkeitsbereich «Gesundheit» legt der Versicherer mit Sitz in Martigny – einer der führenden Schweizer Krankenversicherer – mit einem kleinen Minus von 1,3 Mio. Franken ein ausgeglichenes Ergebnis 2016 vor. Das Prämienvolumen erreicht 5,35 Milliarden Franken (+7,2%). Die Bereiche «Leben», «Vermögen» und «Unternehmen» behaupten sich mit steigenden Umsätzen und verbesserten Ergebnissen gut bis sehr gut.

Mitteilung öffnen

17-04-06-Resultats-2016_DE.pdf - pdf (115 KB)

Ansprachen

Video-Medienkonferenz der Groupe Mutuel 2017

Tätigkeitsberichte 2016

Sehen Sie sich die Tätigkeitsberichte im Zusammenhang mit dieser Konferenz an.

Medienkonferenz vom  Dienstag, 7. Juni 2016

Medienkonferenz vom Dienstag, 7. Juni 2016

Unternehmensergebnisse 2015 der Groupe Mutuel

Die Groupe Mutuel wächst weiter und bestätigt ihre führende Marktposition

Die Groupe Mutuel legt für 2015 ein gutes Ergebnis vor: Die Zahl der Versicherten in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung ist per 1. Januar 2016 um 34’987 auf 1’227’332 gestiegen. Der Umsatz des Bereichs Gesundheit erhöhte sich um 5,6% auf 4,99 Milliarden Franken. Infolge des Kostenanstiegs im Gesundheitsbereich, tiefer Renditen am Kapitalmarkt und Tarifanpassungen der privaten Zusatzversicherungen (VVG) beläuft sich das Gesamtergebnis des Bereichs Gesundheit auf -127,2 Millionen Franken. In den Bereichen Unternehmens- und Lebensversicherung führte die Verkaufsstrategie zu sehr guten Ergebnissen.

Ouvrir le communiqué

16.06.07_Unternehmensergebnisse 2015.pdf - pdf (118 KB)

Ansprachen

Tätigkeitsberichte 2015

Sehen Sie sich die Tätigkeitsberichte im Zusammenhang mit dieser Konferenz an.

Medienkonferenz vom  Donnerstag, 19. November 2015

Medienkonferenz vom Donnerstag, 19. November 2015

Ignilife, die Gesundheitsplattform für die Versicherten der Groupe Mutuel

Individuell abgestimmte Prävention dank der Zusammenarbeit mit Ignilife

Die Groupe Mutuel bietet ihren Versicherten exklusiv eine massgeschneiderte und kostenlose Gesundheitsplattform, die auf Prävention und Eigenverantwortung beruht. Die Versicherten der Groupe Mutuel haben dank der Partnerschaft mit der Gesellschaft Ignilife Zugang zu Programmen in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Prävention und psychisches Wohlbefinden. Mit dieser Plattform soll ausserdem zur Eindämmung der Gesundheitskosten beigetragen werden. Ein sicherer Schutz der Personendaten der Teilnehmer ist garantiert; die Groupe Mutuel hat keinen Zugang zu diesen Daten.

Ouvrir le communiqué

15.11.19_exklusiveGesundheitsplattform.pdf - pdf (232 KB)

Ansprachen

Medienkonferenz vom  Donnerstag, 19. Februar 2015

Medienkonferenz vom Donnerstag, 19. Februar 2015

Provisorische Ergebnisse 2014

Ausgeglichen und erfreulich in allen Tätigkeitsbereichen

Mit sechs Millionen Franken erzielt der Bereich KVG einen leichten Überschuss, der das Defizit des Vorjahres ausgleicht. Der Zusatzversicherungsbereich weist mit seinem positiven Resultat von rund+117 Millionen Franken eine äusserst gesunde und stabile Situation aus. Bei den Leistungen sind es nach der Spitalkostenexplosion im Geschäftsjahr 2013 die Labor- und Physiotherapieleistungen, die im Jahr 2014 mit 8,3% und 15,3% einen starken Anstieg verzeichnet haben. Dieser Anstieg ist auch auf die Tarifanpassungen zurückzuführen, welche die Krankenversicherer vornehmen mussten. Die beiden Kategorien machen lediglich 5,6% der gesamten Gesundheitskosten aus, die zwar weiter gestiegen sind, doch blieben sie näher an den Prognosen. Für den gesamten Bereich Gesundheit beläuft sich der Umsatz auf 4,8 Milliarden Franken (2013: 4,7 Mrd.). Sein Gesamtergebnis, die Taggeld- und Unfallversicherungen eingeschlossen, beträgt rund 130 Millionen Franken. Die durchschnittliche Anzahl OKP-Versicherte der Groupe Mutuel liegt 2014 bei 1'192'345 (2013: 1'205'718), was einem leichten Rückgang von 1,1% entspricht. Diese Zahl wird sich um die Versicherten der «Supra» erhöhen, die sich der Groupe Mutuel anschliesst.

Ouvrir le communiqué

15.02.19_Provisorische_Ergebnisse_2014.pdf - pdf (125 KB)

Ansprachen

Tätigkeitsberichte 2014

Sehen Sie sich die Tätigkeitsberichte im Zusammenhang mit dieser Konferenz an.

Allocutions

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111