Entlastung für junge Erwachsene bei den Prämien: ein Schritt in die richtige Richtung

Das Parlament hat am 17. März eine wichtige Reform des KVG angenommen. Diese sieht eine Reduktion der Prämie für junge Erwachsene zwischen 19 und 25 Jahren vor, deren Prämien nur zu einem Drittel für medizinische Leistungen in ihrer Altersklasse aufgewendet werden. Der Rest fliesst in die nationale Solidarität. Gleichzeitig hat das Parlament entschieden, dass die Kantone mit dem gesparten Geld der Prämienverbilligungen stärker die Prämien von Kindern aus einkommensschwachen Familien und Jugendlichen in Ausbildung subventionieren. Die Groupe Mutuel freut sich über diesen Schritt, insbesondere über die Prämienreduktion für junge Erwachsene. Sie unterstützt seit Jahren den Grundsatz der Solidarität zwischen den Generationen.

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111