Groupe Mutuel Gesundheit

Gesundes und nachhaltiges Wachstum

Die Krankenversicherung ist die Kerntätigkeit der Groupe Mutuel. Per 1. Januar 2019 hatten mehr als 1,3 Millionen Personen eine obligatorische Krankenpflege- oder Zusatzversicherung bei einem Versicherer der Groupe Mutuel abgeschlossen.

Stärkung des Bereichs und Kostenkontrolle

Der Umsatz des Bereichs Gesundheit beläuft sich auf 5,5 Milliarden Franken. Dieses Resultat trägt signifikant zum hervorragenden Ergebnis der Groupe Mutuel Holding AG bei und dient zur Stärkung der Reserven in diesem Bereich.

Geringerer anstieg der Gesundheitskosten 2018

Die allgemeine Zunahme der Gesundheitskosten hat sich 2018 im Vergleich zu den Vorjahren verlangsamt. Die endgültigen Zahlen sind zwar noch nicht bekannt, doch gemäss den Indikatoren von santésuisse liegt der Kostenanstieg 2018 unter 1%. Vergleichsweise bewegte er sich seit der Einführung der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) im Jahr 1996 zwischen 4% und 5%.

Stabilisierung des Umsatzes KVG

Das Volumen der Bruttoprämien nach KVG beträgt 4533 Milliarden Franken, was einem leichten Rückgang um 4,1% entspricht. Die Versicherungsleistungen belaufen sich auf 3923 Milliarden Franken, und das technische Versicherungsergebnis beträgt 349,9 Millionen Franken. Nach Abzug des Ergebnisses aus den Kapitalanlagen beträgt der positive Überschuss aus den KVG- Versicherungen 331,5 Millionen Franken, die den Reserven zugewiesen werden.

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111