Groupe Mutuel Gesundheit

Gesundes und nachhaltiges Wachstum

Die Krankenversicherung ist die Kerntätigkeit der Groupe Mutuel. Per 1. Januar 2018 hatten rund 1,4 Millionen Personen eine obligatorische Krankenpflege- oder Zusatzversicherung bei einem Versicherer der Groupe Mutuel abgeschlossen.

Erfreuliche Ergebnisse

Im Bereich «Gesundheit» ist der Gesamtumsatz Ende 2017 auf erfreuliche 5,66 Milliarden Franken gestiegen, was einem Ergebnis von rund 180 Millionen Franken entspricht.

Im Bereich Grundversicherung sind die bezahlten Versicherungsleistungen um 4,1% auf 4,3 Milliarden Franken gestiegen.

Dank der Rechnungskontrolle konnten die Ausgaben um 10,5% reduziert werden (Einsparungen von über 630 Millionen Franken).

Unter schwierigen Rahmenbedingungen – insbesondere die Kostensteigerung zulasten der Krankenversicherung – sind diese Ergebnisse positiv.

Obligatorische Krankenpflegeversicherung

Per 1. Januar 2018 zählten die Versicherer der Groupe Mutuel in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung nach KVG 1'075'000 Versicherte. Die Groupe Mutuel gehört damit zu den führenden Krankenversicherern in der Schweiz.

Bei der Grundversicherung haben unsere Kunden die Wahl zwischen dem traditionellen Versicherungsmodell und besonderen Versicherungsformen wie HMO, Hausarztmodell oder die vorgängige telefonische Beratung.

Zusatzversicherungen

Im Bereich der privaten Zusatzversicherungen bieten wir den Versicherten massgeschneiderte und bedarfsgerechte Lösungen an, welche die Grundversicherung ergänzen. Die Groupe Mutuel verfügt über eine breite Produktpalette, die sie laufend mit innovativen Versicherungsprodukten erweitert. Das Gesamtergebnis des Tätigkeitsbereichs belief sich 2017 auf 69,3 Millionen Franken, was einem leichten Rückgang von 5,3 % entspricht. Die finanzielle Stabilität dieses Tätigkeitsbereichs ist weiterhin gesichert.

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111