Die berufliche Vorsorge jederzeit ausgleichen

23. Oktober 2018

Alle Posts von Florian Gillioz ansehen

Das Leben ist kein ruhiger Fluss und manchmal müssen wir auf unserer Reise ein paar Hindernisse überwinden. Unabhängig davon, ob unsere Arbeitszeit für eine Weile verkürzt wird oder ganz ausfällt, betrachten wir unseren Vorsorgeausweis meist mit Sorge. Wie wird meine Rente aussehen? Das kommt ganz darauf an, für was wir uns heute entscheiden. Wie auch immer Ihr beruflicher Weg aussieht, nichts ist unvermeidlich.

Gibt es Lücken in meinem Vorsorgeplan?

Die sogenannte Beitragslücke ist die Differenz zwischen dem in unserer zweiten Säule eingesparten Betrag (Realität) und dem Betrag, den wir hätten beitragen können, vorausgesetzt, dass wir seit dem Alter von 25 Jahren (ein süsser Traum) zu 100% ununterbrochen unter den gleichen Bedingungen wie heute gearbeitet haben (das ist aber nur eine Fantasie). Jedoch geht bei der BVG nichts verloren, denn man hat die Möglichkeit, Jahre einzukaufen. Welche Jahre? Die nostalgischen Boyband-Fans werden enttäuscht sein, aber es geht nicht um die Jahre 1991 und 1992. Der Einkauf von Jahren besteht darin, den Betrag in Ihre Pensionskasse einzuzahlen, der der Differenz zwischen Traum und Realität entspricht.

Mehr und besser profitieren

Der Hauptgrund für einen freiwilligen Einkauf von Jahren ist die Erhöhung Ihrer zukünftigen Rente. Nach der Arbeit kommt bekanntlich das Vergnügen. Sorgen Sie also dafür, dass Sie nach der Pensionierung einen angemessenen Lebensstandard geniessen können. Dazu ist es  nie zu früh.

Aber man kann seine zweite Säule nicht auf unbestimmte Zeit stärken. Es kommt eine Zeit, in der die Lücke zum ordentlichen Einkauf geschlossen wird. Hier stoppen einige Versicherungen, während andere anbieten, Ihre Ersparnisse mit der Rückzahlung der zukünftigen Jahre fortzusetzen. Das bedeutet, dass Sie vorzeitig in den Ruhestand gehen können und trotzdem sicherstellen, dass Sie die gleiche Rente erhalten, wie wenn Sie Ihre Tätigkeit im gesetzlichen Alter abgeschlossen hätten.

Die zweifache Wirkung des Einkaufs

Der Einkauf von Jahren stärkt Ihre Rente. Aber neben der Verbesserung unserer zukünftigen Altersvorsorge bietet uns diese Investition auch einen unmittelbaren Vorteil. Der gezahlte Betrag ist von unserem steuerbaren Einkommen abzugsfähig, so dass wir sofort von einer Steuerermässigung profitieren.

Die Einkaufsmöglichkeiten unterscheiden sich je nach Vorsorgeeinrichtung und Ihrer persönlichen Situation. Deshalb ist es wichtig, sich direkt an Ihre Pensionskasse zu wenden, um alle Bedingungen in Erfahrung zu bringen.  

Autor(in)

Verantwortlicher BVG

Alle Posts von Florian Gillioz ansehen
Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111