Die Jugend ohne Geldsorgen geniessen

09. August 2018

Alle Posts von Tanya Lathion ansehen

18 Jahre alt: Sie sind mündig. Es wird Zeit, sich um den Papierkram zu kümmern. Eines der Themen sind die Versicherungen. Aber keine Panik: Es ist nicht so kompliziert, wie es scheint! Neben der obligatorischen Grundversicherung sind auch die Zusatzversicherungen wichtig. Wählen Sie Verträge, die zu Ihnen passen und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Wie beim Bergsteigen, Tauchen oder Segeln gilt auch sonst im Leben: Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Sich um Versicherungsverträge kümmern

Willkommen in der Welt der Erwachsenen! Damit Sie die passenden Versicherungen finden, haben wir für Sie vier wichtige Punkte zusammengestellt:

  • Die Franchise: Eine höhere Franchise führt zur Senkung Ihrer Prämie.
  • Das Versicherungsmodell: Sie können bei der Grundversicherung zwischen dem Standardmodell und alternativen Modellen wählen – je nach Vorstellung und Budget.
  • Unfallversicherung ja oder nein? Studierende müssen sich selbst um die Unfallversicherung kümmern – ausser sie sind für mindestens acht Stunden pro Woche angestellt. Bei Angestellten ist nämlich der Arbeitgeber für den Abschluss der Unfallversicherung verantwortlich. Vorsicht also vor einer Doppelversicherung!
  • Zusatzversicherungen, die zu Ihnen passen: Je nach Hobbys und Aktivitäten sollten Sie weitere Versicherungen abschliessen.

Sie fühlen sich ein wenig verloren? Das ist völlig normal. Die Versicherer werden Sie gerne beraten. Bei Fragen können Sie unseren Kundendienst per Telefon, E-Mail und via soziale Netzwerke kontaktieren –  oder Sie können sich bei der nächstgelegenen Agentur melden.

Für die Sportlichen: Schützt euch!

Kann für Sie nie genug los sein? Wenn Sie viel Sport treiben, sollten Sie abklären, welche Unfallversicherung Ihr Arbeitgeber für Sie abgeschlossen hat. Denn es sind nicht alle gleich, und einige Sportarten könnten ausgeschlossen sein. So gilt zum Beispiel das Gleitschirmfliegen bei gewissen Versicherern als Risikosportart, was bei einem Unfall reduzierte Leistungen zur Folge hat. Zur Absicherung können Sie eine entsprechende Zusatzversicherung abschliessen.
Ihre Sportbegeisterung kann Ihren Körper auf eine harte Probe stellen. Für die Behandlung von leichteren Verletzungen und Prävention ganz allgemein setzen Sie gerne auf die Alternativmedizin? Das muss nicht komplett zu Ihren Lasten gehen: Mit der entsprechenden Zusatzversicherung werden auch hier Kosten übernommen.

Gut geschützt die Welt erkunden

Reisen bildet, sagt der Volksmund. Ob Sie die Höhle von Lascaux erforschen, den Taj Mahal besuchen oder die Chinesische Mauer besichtigen wollen: Es könnte sein, dass die Reisen Sie auch in ein Spital der Feriendestination führen. Sind Sie sicher, dass Sie auch im Ausland ausreichend versichert sind?
Persönliche Reise oder Praktikum im Ausland: Es gibt für alles die passende Versicherung.

Unsere Zusatzversicherungen:

Autor(in)

Online-Redaktorin

Alle Posts von Tanya Lathion ansehen
Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111