Beispiel eines Einsatzes in einem Hotelbetrieb

Hotelbetrieb mit ca. 400 Mitarbeitenden

Bei der Groupe Mutuel für Krankentaggeld und Unfall versichert.

2011 macht die Groupe Mutuel den Betrieb auf die zunehmende Dauer von Arbeitsunfähigkeiten aufmerksam. Die Direktion bittet uns daraufhin um Unterstützung bei einer allgemeinen Analyse der Gründe für die Absenzen des Personals.

Unsere Diagnose

  1. Die Absenzenquote liegt 60% über dem Branchendurchschnitt (Benchmarking).
  2. Die CorporateCare-Bilanz ergibt, dass ein Grossteil der Absenzen auf Verletzungen am Bewegungsapparat zurückzuführen ist. Gleichzeitig ist die durchschnittliche Dauer der Absenzen vergleichsweise aussergewöhnlich hoch.
  3. Die wirtschaftliche Lage und die starke Personalfluktuation (40% Turnover) haben Arbeitsüberlastung zur Folge. 

Umsetzung des CorporateCare-Konzepts

  1. Verstärkte Koordination der Absenzen über einen Monat und Einsatz unserer Spezialisten (Stufe 1)
  2. Verbesserung des Rekrutierungsprozesses und gute Organisation der entlassenen Mitarbeitenden (Stufe 2)
  3. Ausbildung zu Management-Stilen, welche die Leistung begünstigen (Stufe 2)
  4. Sensibilisierung Ihrer Mitarbeitenden hinsichtlich des Themas «Gesundheit am Arbeitsplatz» (Stufe 3)

Resultate nach einem Jahr

  1. Kennen der Gründe für die ermittelten und korrigierten Absenzen
  2. Starker Rückgang der durchschnittlichen Arbeitsunfähigkeitsdauer (44%)
  3. Rückgang der Kosten für krankheitsbedingte Abwesenheiten um 47% nach zwei Jahren

Davon ausgehend konnten wir uns auf die Prävention von Berufsunfällen konzentrieren (Stufe 3).

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111