Komplementärmedizin

Therapien und Leistungen der Komplementärmedizin

Möchten Sie auch alternative Behandlungsmethoden nutzen? Entdecken Sie unsere Zusatzversicherungen für Therapien und Behandlungen durch Therapeuten und Ärzte. Für eine sanfte Medizin, die Ihr Budget schont.

Was ist Komplementärmedizin?

Die Komplementärmedizin, auch sanfte Medizin genannt, verzichtet bei der Behandlung von Patienten auf Medikamente und chemische Moleküle der Schulmedizin.

Es gibt zahlreiche alternative Behandlungsmethoden. Jede basiert auf einem eigenen Ansatz.

Die beliebtesten Behandlungsmethoden

Zu den am weitesten verbreiteten Methoden der Komplementärmedizin gehören

  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Akupunktur
  • Naturheilkunde
Übernahme durch die Grundversicherung

Die Grundversicherung übernimmt nur fünf komplementärmedizinische Behandlungsmethoden:

  • Akupunktur
  • Homöopathie
  • anthroposophische Medizin
  • Phytotherapie
  • chinesische Medizin


Grundvoraussetzung für die Erstattung ist, dass die Behandlungen durch eine Ärztin oder einen Arzt erfolgen, dessen Ausbildung in diesem Bereich von der Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH) anerkannt ist. Rechnungen für komplementärmedizinische Behandlungen, die von Therapeutinnen und Therapeuten durchgeführt wurden, werden von der Grundversicherung hingegen nicht akzeptiert.

Zusatzversicherungen erweitern Ihren Schutz

Wenn Sie Ihren Schutz auf andere Methoden der Komplementärmedizin und auf Therapeutinnen und Therapeuten erweitern möchten, müssen Sie eine Zusatzversicherung abschliessen.

Die Groupe Mutuel bietet mehrere Zusatzversicherungen, welche die Komplementärmedizin umfassend anerkennen. Diese Versicherungen sehen im Allgemeinen mehrere Leistungsstufen vor. Die Behandlungen müssen einen medizinischen Zweck haben. Kosten für Leistungen, die der Prävention, dem Komfort oder dem Wohlbefinden dienen, sind von den Patientinnen und Patienten zu tragen.

Um den Zugang zu zusätzlichen Behandlungsmethoden der Komplementärmedizin zu ermöglichen, bietet die Groupe Mutuel Zusatzversicherungen an. Je nach Vertrag haben Sie Zugang zu rund 80 Therapien

Um den Versicherungsschutz optimal auszuschöpfen, sollten Sie überprüfen, ob Ihre Therapeutin oder Ihr Therapeut Mitglied eines der folgenden Verbände ist:

Unser Tipp: Informieren Sie sich vor Behandlungsbeginn

Möchten Sie sichergehen, dass Ihre Therapie übernommen wird? Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus. Wir klären gerne ab, ob die Therapie anerkannt ist.

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111