Unser Engagement für die Nutzer unserer Plattformen

Die Nutzung der Groupe-Mutuel-Plattformen untersteht den allgemeinen Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie. Mit diesen Dokumenten möchten wir für Transparenz und Sicherheit sorgen. Sie können sie jederzeit einsehen.

  1. Geltungsbereich
    Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANB) gelten für die Webseite http://www.groupemutuel.ch und alle anderen Webseiten der Groupe Mutuel Services AG, Rue des Cèdres 5, 1919 Martigny, Schweiz (Groupe Mutuel). Demnach sind sie auch auf die Plattformen GMnet und GMapp sowie den Prämienrechner anwendbar. GMnet, GMapp und der Prämienrechner sind in der nachfolgend verwendeten Bezeichnung «Plattformen der Groupe Mutuel» ebenfalls enthalten. Der Schutz Ihrer Personendaten, die auf den Plattformen bearbeitetet werden, unterliegt der Datenschutzrichtlinie.
     
  2. Gender-Formulierung
    Zur besseren Lesbarkeit wird auf den Plattformen nur die männliche Form verwendet. Sie bezieht sich jedoch auf Männer und Frauen.
     
  3. Urheberrecht und geistiges Eigentum
    Der Inhalt der Plattformen der Groupe Mutuel ist geistiges Eigentum der Groupe Mutuel. Er ist durch Urheberrechte und andere Gesetze und Vereinbarungen über geistiges Eigentum geschützt, dies vorbehaltlich der Rechte Dritter. Sie sind verpflichtet, diese Rechte zu beachten. Zudem darf der Inhalt der Plattformen der Groupe Mutuel weder ganz noch teilweise reproduziert, weitergegeben, verbreitet oder in irgendeiner Form übertragen, geändert oder für öffentliche sowie gewerbliche Zwecke genutzt werden, sofern dies nicht ausdrücklich erwähnt oder durch die Funktionalitäten der Plattformen der Groupe Mutuel vorgesehen ist. Weiter sind Sie verpflichtet, die Gesetze über geistiges Eigentum, das Urheberrecht oder andere Gesetze des Eigentumsrechts einzuhalten. Es werden Ihnen keine Rechte, insbesondere an Firmennamen, gewerblichen Schutzrechten wie Patenten, Vorlagen oder Marken eingeräumt. Die Groupe Mutuel ist in keiner Weise zur Erteilung solcher Rechte verpflichtet.

    Sie sind demnach befugt, bestimmte Inhalte der Plattformen der Groupe Mutuel über soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder LinkedIn oder via E-Mail zu teilen, insofern die Plattformen der Groupe Mutuel über die dafür vorgesehenen Schaltflächen verfügen (Social Plug-ins). Für Datenschutzfragen im Zusammenhang mit diesen Funktionalitäten können Sie die Datenschutzrichtlinie (siehe unten) einsehen.

    Wenn Sie über die Plattformen Ideen einbringen oder Vorschläge machen, hat die Groupe Mutuel das Recht, diese unentgeltlich zur Entwicklung, der Verbesserung und zum Verkauf der Produkte aus ihrem Portefeuille zu nutzen. Jegliche Vorschläge und Ideen werden Eigentum der Groupe Mutuel.
     
  4. Pflichten des Nutzers
    Als Nutzer der Plattformen der Groupe Mutuel ist es Ihnen untersagt:
    - mit der Art der Nutzung gegen Moral und Sitte zu verstossen
    - Inhalte zu verschicken, die Viren (Trojaner) oder andere Schadsoftware enthalten
    - Hyperlinks oder Objekte einzufügen, zu speichern oder zu verschicken, für die Sie keine Nutzungsrechte besitzen, besonders wenn die Hyperlinks oder Objekte die Vertraulichkeitsbestimmungen verletzen oder illegal sind
    - unerwünschte Werbung oder E-Mails (auch «Spam» genannt) oder falsche Virenmeldungen zu verbreiten und sich an Geldspielen, Schneeballsystemen, Kettenbriefen, Pyramidensystemen oder Ähnlichem zu beteiligen

    Die Groupe Mutuel behält sich das Recht vor, den Zugang zu den Plattformen jederzeit zu sperren, insbesondere bei einem Verstoss gegen die Pflichten, die sich aus den vorliegenden Bedingungen ergeben.
     
  5. Verantwortung des Nutzers
    Als Nutzer sind Sie verantwortlich für Ihren technischen Zugang zu den Plattformen. Die Groupe Mutuel ist weder für den Internetprovider verantwortlich, noch für die Hard- und Software, welche für die Nutzung der Plattformen benötigt werden.

    Die Groupe Mutuel trifft technische und organisatorische Massnahmen zur Sicherung der Daten, die sie Ihnen zur Verfügung stellt. Dennoch kann es durch unzureichende Sicherheitsmassnahmen an Ihrem Endgerät zu unbefugten Zugriffen auf Ihre Daten kommen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine Drittperson während der Verbindung mit den Plattformen unbemerkt auf Ihr Endgerät zugreift. Deshalb empfiehlt die Groupe Mutuel Ihnen, Ihre Endgeräte mit aktuellen Schutzprogrammen auszustatten und sie während der Nutzung eines WLAN mit einem Passwort zu schützen. Es wird ausserdem davon abgeraten, Plattformen in öffentlichen WLAN-Netzen zu nutzen. Das Endgerät (Computer, Telefon, Smartphone etc.) und/oder das verwendete Netz befinden sich ausserhalb der Kontrolle der Groupe Mutuel und können einen Schwachpunkt darstellen. Als Nutzer akzeptieren Sie die damit verbundenen Risiken. Sie sind dafür verantwortlich, sich über die nötigen Sicherheitseinrichtungen nach dem aktuellen Stand der Technik zu informieren und die angemessenen Schutzmassnahmen zu treffen.

    Benutzername, Passwort und Zugangscode für die Verbindung mit den Plattformen sind geheim zu halten und vor missbräuchlicher Verwendung durch unbefugte Dritte zu schützen. Obwohl die Groupe Mutuel im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die nötigen organisatorischen und technischen Massnahmen trifft, um Ihre Daten vor unbefugter Verarbeitung zu schützen, tragen Sie die Verantwortung für die Folgen, die sich aus dem Missbrauch Ihrer Identifikationsschlüssel durch unbefugte Personen ergeben, vorbehaltlich grober Fahrlässigkeit der Groupe Mutuel. Wenn der Verdacht besteht, dass unbefugte Dritte Kenntnis der Identifikationsschlüssel erhalten haben, müssen Sie diese umgehend ändern.

    Wenn Sie Dokumente von den Plattformen der Groupe Mutuel auf Ihr eigenes Endgerät herunterladen, sind Sie für die Sicherheit der darin enthaltenen Daten verantwortlich. Die Groupe Mutuel lehnt jegliche Verantwortung ab, sobald ein Dokument das IT-System der Groupe Mutuel oder eines ihrer Dienstleister verlassen hat.
     
  6. Sicherheit
    Bei Feststellung eines Sicherheitsrisikos behält sich die Groupe Mutuel das Recht vor, die Dienstleistungen der Plattformen jederzeit und ohne Vorankündigung zu unterbrechen. Sie ist für Schäden, die als Folge eines solchen Unterbruchs auftreten könnten, nicht haftbar.
     
  7. Garantieausschluss
    Die Groupe Mutuel sorgt dafür, dass die auf ihren Plattformen publizierten Inhalte verlässlich, korrekt und vollständig sind. Die Groupe Mutuel übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Angemessenheit der Inhalte für jegliche Zwecke. Die Inhalte können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Sie dienen nur Informationszwecken und sind in keiner Weise als Beratung hinsichtlich Versicherungen, Rechtsangelegenheiten oder auf andere Weise die Groupe Mutuel verpflichtend zu verstehen. Es wird Ihnen empfohlen, sich professionell beraten zu lassen, bevor Sie Versicherungsentscheide treffen.
     
  8. Haftungsausschluss
    Unter Vorbehalt des Pflichtrechts schliesst die Groupe Mutuel jegliche Haftung, inklusive jene ihrer Mitglieder, Direktoren, Mitarbeitenden, Zulieferer und Hilfskräfte, für Ihre Verluste oder Schäden jeglicher Art im Zusammenhang mit dem Zugang zu den Plattformen der Groupe Mutuel und der Nutzung derer Inhalte aus.

    Eine Haftung der Groupe Mutuel ist bei direkten oder indirekten Schäden, die Ihnen durch Übermittlungsfehler, technische Mängel, technische Störungen, Pannen, Systemüberlastungen und -unterbrüche oder andere Probleme entstanden sind, ausgeschlossen, dies unter Vorbehalt grober Fahrlässigkeit.

    Die Groupe Mutuel haftet auch nicht für direkte oder indirekte Schäden, die aus einer Missachtung der vertraglichen Pflichten des Kontoinhabers resultieren.

    In keinem Fall kann die Groupe Mutuel für direkte oder indirekte Schäden, insbesondere Ertragseinbussen oder Imageschäden, haftbar gemacht werden.
     
  9. Webseiten von Dritten
    Die Plattformen der Groupe Mutuel können Links zu anderen, von Dritten kontrollierten oder zur Verfügung gestellten Webseiten enthalten. Die Groupe Mutuel gibt keine Garantie für die auf den Webseiten bereitgestellten Informationen oder Materialien. Durch die Verlinkung der Webseiten von Dritten mit ihren eigenen Plattformen übernimmt oder akzeptiert die Groupe Mutuel keine Haftung für Produkte oder Dienstleistungen, die auf diesen Webseiten angeboten werden.
     
  10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Die ANB und die Nutzung der Plattformen der Groupe Mutuel unterliegen dem materiellen schweizerischen Recht, mit Ausnahme von Gesetzeskonflikten, unter Vorbehalt des zwingenden Rechts. Alle Streitigkeiten, die sich auf die Plattformen der Groupe Mutuel beziehen oder mit den Plattformen oder deren Nutzung zusammenhängen, unterliegen ausschliesslich der Zuständigkeit der Gerichte in Martigny, unter Vorbehalt eines allfälligen zwingenden Gerichtsstands.
  1. Geltungsbereich
    Die vorliegende Datenschutzrichtlinie gilt für die Datenbearbeitung im Zusammenhang mit den Plattformen unter der Adresse https://www.groupemutuel.ch und allen anderen Plattformen der Groupe Mutuel, Rue des Cèdres 5, 1919 Martigny, Schweiz (Groupe Mutuel). Die Nutzung dieser Plattformen wird in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANB) und den besonderen Nutzungsbedingungen von GMnet geregelt, die auf der Startseite dieser Plattform verfügbar sind.

    Die Datenschutzrichtlinie gilt weder für Webseiten von Dritten noch für die Bearbeitung Ihrer Personendaten, die Sie der Groupe Mutuel übermittelt haben oder welche die Groupe Mutuel anders als über die Plattformen der Groupe Mutuel über Sie erhoben hat.

    Die Groupe Mutuel behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie jederzeit nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung zu ändern. In diesem Fall wird sie auf den betroffenen Plattformen veröffentlicht und ersetzt die bisherige Version. Mit Ihrer Nutzung der Plattformen nach etwaigen Änderungen akzeptieren Sie ausdrücklich die neue Version der Datenschutzrichtlinie.

    Mit der Verbindung und der Nutzung der Plattformen ermächtigen Sie die Groupe Mutuel ausdrücklich, Ihre so übermittelten Personendaten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu bearbeiten.
     
  2. Bearbeitungsreglement für die Datensammlung
    Die Grundsätze für die Datenbearbeitung der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (KVG) durch die Groupe Mutuel sind in ihrem Bearbeitungsreglement für die Datensammlung festgelegt. Der Nutzer nimmt somit zur Kenntnis, dass das Bearbeitungsreglement für die Datensammlung der Groupe Mutuel (Link) auch für Plattformen gilt und integraler Bestandteil dieses Dokuments ist, sofern die über die Plattformen bearbeiteten Daten die obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG) betreffen.
     
  3. Art der über die Plattformen erhobenen Daten
    Die Groupe Mutuel erhebt Daten über Ihre Verbindung und Ihre Nutzung der Plattformen. Insbesondere kann die Groupe Mutuel Ihre Personendaten direkt oder über die Dienstleistungen Dritter sammeln (etwa über die Plattformen Google, Oracle, Recast, Campaign Monitor, Facebook und Usafe). Dazu gehört jede Information, durch die Sie identifiziert werden können, auch indirekt durch Bezug auf eine andere Information, eingeschlossen eine persönliche Identifikationsnummer, die Ihren Namen, Ihre Adresse, Rechnungsinformationen, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Ihren Standort oder andere Informationen enthält, durch die Sie identifiziert oder im Rahmen des Zugangs und der Nutzung der Plattformen kontaktiert werden können.
     
  4. Organisatorische und technische Massnahmen
    Als Nutzer der Plattformen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten zu Ihrer Gesundheit, insbesondere Leistungsabrechnungen, von der Groupe Mutuel über eine gesicherte Internetverbindung zur Verfügung gestellt werden. Sie sind sich jedoch des potenziellen Risikos bewusst, dass diese Daten von unbefugten Dritten abgefangen und eingesehen werden können. Die Groupe Mutuel übernimmt bei rechtmässiger Datenbearbeitung und im Rahmen der gesetzlichen Bedingungen keine Verantwortung für dieses Risiko, unter Vorbehalt grober Fahrlässigkeit.

    Die Groupe Mutuel bearbeitet Ihre Personendaten unter Einhaltung der Schweizer Datenschutzgesetzgebung und trifft insbesondere alle notwendigen Sicherheitsmassnahmen, um den unbefugten Zugang, die unbefugte Verbreitung, eine unerlaubte Änderung oder Löschung Ihrer Daten im Allgemeinen und der Personendaten im Besonderen zu verhindern. Die Vorgaben ausländischer Gesetze oder Vorschriften sind vorbehalten.
     
  5. Ort der Bearbeitung
    Unter Vorbehalt der Weitergabe an Dritte werden die Personendaten gestützt auf die vorliegende Datenschutzrichtlinie in einem Rechenzentrum gespeichert und am Sitz der Groupe Mutuel in der Schweiz bearbeitet.
     
  6. Aufbewahrungsdauer
    Unter Vorbehalt allfälliger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden die Personendaten durch die Groupe Mutuel so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, notwendig ist.
     
  7. Zweck der Bearbeitung
    Wenn Sie Kunde der Groupe Mutuel sind oder über die Plattformen Personendaten übermitteln, um Kunde zu werden, kann die Groupe Mutuel die Daten für die Erstellung und/oder Verwaltung dieser vertraglichen Beziehung verwenden.

    7.1 Obligatorische Sozialversicherungen (Grundversicherung OKP, berufliche Vorsorge und Berufsunfallversicherung) 
    Es werden nur Personendaten erhoben und bearbeitet, die im Rahmen des Gesetzes für die Durchführung spezifischer Aufgaben erforderlich sind. Die Groupe Mutuel kann Ihre Personendaten verwenden, einschliesslich sensibler Daten, die zur Erfüllung der gesetzlich vorgesehenen Aufgaben erforderlich sind. Die Daten dürfen jedoch nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. 

    7.2 Andere Versicherungen 
    Personendaten werden erhoben, damit die Groupe Mutuel ihre Plattformen betreiben, spezifische Angebote entsprechend den Bedürfnissen des Kunden sowie marktkonform anbieten und/oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit den Plattformen der Groupe Mutuel erbringen kann.

    Die Groupe Mutuel kann Ihre Personendaten, wie Kontaktdaten sowie andere über die Plattformen übermittelten Angaben und Daten zur kommerziellen Nutzung und zu Werbezwecken verwenden, insbesondere für interne Analysen und Statistiken, zur Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen, zur Übermittlung von Informationen und Angeboten zu den Produkten und Dienstleistungen der Groupe Mutuel und/oder ihrer Partner, wie Broschüren, Newsletters und andere Werbebotschaften, wenn Sie diesem Zweck bei der Datenübermittlung zustimmen. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen, indem Sie unsere Kontaktseite besuchen. 
     
  8. Genauigkeit der Daten
    Bei Änderungen von Adressen (Post oder elektronisch), Bankangaben oder anderen Personendaten verpflichten Sie sich, die Groupe Mutuel über diese Plattformen zu informieren. Sie können auch die Berichtigung von Daten verlangen. Die Groupe Mutuel trifft entsprechende Massnahmen, um unvollständige oder unrichtige Daten im Hinblick auf die Zwecke, für die sie bearbeitet werden, zu berichtigen.
     
  9. Weitergabe an Dritte
    Die Groupe Mutuel kann Ihre Personendaten an beauftragte Drittdienstleister weitergeben, welche die Groupe Mutuel bei ihrer Geschäftstätigkeit unterstützen, insbesondere für kommerzielle Zwecke. Die Drittdienstleister können in der Schweiz oder in der Europäischen Union ansässig sein und Ihre Personendaten dort bearbeiten.

    Die Groupe Mutuel kann Ihre Personendaten auch an Drittdienstleister im Ausland übermitteln, insbesondere in die Europäische Union und die Vereinigten Staaten. In einigen dieser Länder entspricht das Datenschutzniveau nicht demjenigen der Schweiz. In diesem Fall ermächtigen Sie die Groupe Mutuel ausdrücklich, Ihre Personendaten an diese Dienstleister weiterzugeben.

    Wenn Sie über Telekommunikationsanbieter auf die Plattformen zugreifen, können Kommunikationsdaten (wie IP-Adresse) oder Nutzungsdaten (z. B. über Beginn und Dauer der Nutzung) von diesen Anbietern gemäss Gesetzgebung und ihren eigenen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien bearbeitet werden.
     
  10. Drittdienstleister
    Die Bearbeitung von Personendaten durch Drittdienstleister unterliegt den Datenschutzrichtlinien dieser Drittdienstleister.

    a. Zugriff auf Konten von Drittdienstleistern
    Durch Ihren Zugriff und Ihre Nutzung der Plattformen können Drittdienstleister Zugang zu Ihren Personendaten erhalten. Diese Funktionen sind nicht automatisch aktiviert, sondern benötigen Ihre ausdrückliche Zustimmung. Die Plattformen können beispielsweise mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder LinkedIn verbunden werden und Ihre Personendaten übermitteln, wenn Sie gewisse Funktionen nutzen (z. B. Social Plug-ins). Da die sozialen Netzwerke Ihre Daten vor allem für Tracking und Werbezwecke nutzen, empfehlen wir Ihnen, die jeweilige Richtlinie für die Datennutzung der sozialen Netzwerke anzusehen und Massnahmen zu ergreifen, um die Vertraulichkeit Ihrer Daten besser zu wahren.

    b. Anmeldung und Authentifizierung 
    Die Plattformen können es Ihnen ermöglichen, sich anzumelden und/oder zu authentifizieren, um bestimmte Funktionen über Dienste von Dritten zu nutzen. So können Sie sich beispielsweise mit Ihrem persönlichen Facebook-Profil anmelden und/oder authentifizieren. In diesem Fall werden die Personendaten zwischen Facebook und den entsprechenden Plattformen ausgetauscht. Die so von der Groupe Mutuel erhobenen Personendaten werden in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie bearbeitet.

    c. Interaktionen ausgehend von der Standortbestimmung 
    Die Plattformen können Ihre Standortdaten sammeln, nutzen und teilen, um Ihnen darauf gestützte Dienstleistungen anzubieten. Es ist bei den meisten Browsern und elektronischen Geräten möglich, diese Funktion als Standard zu deaktivieren.
    Wenn die Genehmigung erteilt wurde, können Ihre Standortdaten von den Plattformen der Groupe Mutuel erfasst werden. Wir empfehlen Ihnen, Ihr mobiles Endgerät richtig einzustellen, um die Standortbestimmung zuzulassen oder nicht.

    d.Webseiten Dritter  
    Die Plattformen können Links von Webseiten enthalten, die nicht von der Groupe Mutuel unterhalten werden und in keiner Verbindung zur Groupe Mutuel stehen (nachfolgend «Webseiten Dritter»). Das Risiko beim Aufrufen solcher Links liegt im Ermessen des Nutzers. Die Groupe Mutuel ist weder in der Lage noch dafür verantwortlich, den Inhalt von Webseiten Dritter zu kontrollieren oder zu evaluieren. Inhalte von Webseiten Dritter widerspiegeln nicht die Ansichten der Groupe Mutuel. Des Weiteren kann die Groupe Mutuel in keinem Fall für den Inhalt von Webseiten Dritter haftbar gemacht werden, insbesondere in Bezug auf Genauigkeit und Vollständigkeit.

    e. Optimierung
    Als Nutzer der Plattformen sind Sie einverstanden, dass die Groupe Mutuel bei der Nutzung von Plattformen Daten zu Optimierungs- und Statistikzwecken in anonymisierter Form erfasst, bearbeitet, auswertet und liefert. Sie dienen lediglich dazu, allgemeine Informationen über das Nutzungsverhalten zu ermitteln (z. B. Häufigkeit der Nutzung der Plattformen). Diese Daten bilden die Grundlage für anonymisierte statistische Auswertungen und dienen der Verbesserung der Plattformen.
     
  11. Cookies und andere Tracking-Technologien

    a. Allgemeine Informationen
    Um die Nutzung und Funktionalität der Plattformen zu verbessern, verwendet die Groupe Mutuel verschiedene Arten von «Cookies» (kleine Textdateien, in die etwa eine Identifikationsnummer integriert ist und die auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert wird) oder andere Methoden wie «Pixel-Tags», von denen einige automatisch Personendaten erfassen und an die Plattformen übermitteln. Sie ermöglichen es der Groupe Mutuel, den Kundenservice zu verbessern und die Besucher ihrer Plattformen wiederzuerkennen. Wenn Sie auf die Plattformen zugreifen und diese nutzen, erkennt das Cookie Ihr elektronisches Gerät. Ein Pixel-Tag verfolgt ein ähnliches Ziel, installiert dabei aber keine Dateien direkt auf Ihrem elektronischen Gerät. Die Groupe Mutuel nutzt zudem Cookies, um den Datenverkehr und die Nutzung der Plattformen sowie deren Funktionen zu messen und zu überwachen.

    Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert werden, müssen Sie Ihren Internetbrowser oder Ihr elektronisches Gerät vor der Nutzung der Plattformen der Groupe Mutuel entsprechend einstellen. Wenn Sie dies nicht tun, stimmen Sie der Erhebung und Bearbeitung der in dieser Richtlinie für die Datennutzung vorgesehenen Daten zu, einschliesslich gegebenenfalls der so erhobenen Personendaten. Bitte beachten Sie dabei, dass einige Cookies für das ordnungsgemässe Funktionieren und die Nutzung der Plattformen unerlässlich sind. Gewisse Funktionen können beeinträchtigt werden oder nicht verfügbar sein, wenn Cookies grundsätzlich blockiert sind. Die Groupe Mutuel empfiehlt, die Cookies zu akzeptieren und nicht zu löschen, um dem Nutzer eine komfortable Navigation zu ermöglichen und die Plattformen zu verbessern

    b. Eingesetzte Arten von Cookies und Pixel-Tags
    Cookies werden hauptsächlich aus vier Gründen auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert, wenn Sie auf Plattformen zugreifen und diese nutzen:
    - um das Ausführen und ordnungsgemässe Funktionieren der Plattformen sicherzustellen
    - um anonyme Daten zur Verbesserung der Plattformen zu erheben
    - um Ihre Präferenzen zu speichern und die Plattformen benutzerfreundlicher zu gestalten
    - um Ihr Online-Verhalten zu verfolgen und den Inhalt auf den von Ihnen besuchten Plattformen individuell anzupassen.

    Cookies der letzten Kategorie können von Dritten gesetzt werden. Die Groupe Mutuel hat keine Kontrolle über die Platzierung solcher Cookies von Dritten, wenn Sie deren Webseiten besuchen. Die Groupe Mutuel kann ihrerseits Cookies dieser Kategorie einsetzen, um Sie beim Besuch von Webseiten Dritter wiederzuerkennen und darauf insbesondere Werbung für ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen anzuzeigen.

    Die von den Plattformen verwendeten Cookies werden durch die Groupe Mutuel oder Dritte, wie etwa Google, auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert.

    Einige Cookies werden nur für die Dauer des Zugriffs und der Nutzung der Plattformen auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert, während andere für einen bestimmten oder seltener unbestimmten Zeitraum darauf verbleiben.

    Weitere Informationen finden Sie auf http://www.allaboutcookies.org/ge/. Auf den Hilfeseiten für Anwender Ihres Internetbrowsers finden Sie spezifische Hinweise zum Verwalten von Cookies.
     
  12. Sonderbestimmungen für Plattformen

    a. Prämienrechner
    In der ersten Phase werden das Angebot und Ihre Daten nicht in unseren Datenbanken gespeichert, sondern im Speicher des Browsers. Sie können Ihre Berechnung jederzeit speichern und Ihre Sitzung innerhalb von 30 Tagen wieder aufnehmen. Während dieses Zeitraums bleiben Ihre Daten in unseren Datenbanken und auf unserem Server gespeichert. Nach Ablauf der 30-tägigen Frist werden Ihre Daten aus den Datenbanken gelöscht, wenn Sie keine Versicherung abgeschlossen oder keine weitere Kommunikation mit der Groupe Mutuel aufgenommen haben. Darüber hinaus gilt die vorliegende Datenschutzrichtlinie für die Datenbearbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Plattform und dem Abschluss eines Versicherungsvertrags.

    b. Formular und Kontakt
    Auf einigen Plattformen der Groupe Mutuel haben Sie die Möglichkeit, die Groupe Mutuel per E-Mail, Kontaktformular oder auch via Prämienrechner, Chat und Telekommunikations-Software zu kontaktieren.

    Die vertraulichen Personendaten, die Sie via Formular auf den Plattformen an die Groupe Mutuel senden, werden nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt übertragen und sind für Dritte nicht zugänglich. Diese Daten, die Sie über Internetplattformen eingeben, werden insbesondere zur Vertragsabwicklung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und gegebenenfalls zu Marketingzwecken innerhalb der Groupe Mutuel verwendet.

    Mit der Eingabe Ihrer Daten in den Prämienrechner erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Groupe Mutuel Sie für das Unterbreiten eines Angebots telefonisch oder über einen anderen Kanal kontaktieren kann.

    Es ist zu beachten, dass Mitteilungen via Internet, also über ein öffentliches Kommunikationsnetz, abgefangen, verändert oder verloren gehen können, und die Groupe Mutuel darüber keine Kontrolle hat. Die Groupe Mutuel lehnt diesbezüglich jegliche Haftung ab.
     
  13.  Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, ihre Personendaten einzusehen, die Korrektur dieser Daten zu verlangen, innerhalb der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen ihre Daten löschen zu lassen, die Bearbeitung einzuschränken, die Datenportabilität zu verlangen, ihre Zustimmung zur Bearbeitung von persönlichen Daten unter Vorbehalt der Notwendigkeit für die Ausführung des Vertrags zurückzuziehen und sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

    Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Anträgen im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten durch die Groupe Mutuel an:

    Groupe Mutuel
    Data Protection Officer
    Rue des Cèdres 5
    Postfach
    1919 Martigny
     
  14. Sonstige Bestimmungen
    Im Übrigen sind die geltenden gesetzlichen Bestimmungen und die Versicherungsbedingungen anwendbar.
     
  15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Das vorliegende Dokument und die Nutzung der Plattformen unterliegen dem schweizerischen Recht. Alle Streitigkeiten, die sich auf die Plattformen beziehen oder mit deren Nutzung zusammenhängen, unterliegen ausschliesslich der Zuständigkeit der Gerichte in Martigny, unter Vorbehalt eines allfälligen zwingenden Gerichtsstands.
Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111