Glossaire

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
S

Selbstbehalt
Beteiligung zu 10% an den Kosten der in Anspruch genommenen Behandlungen, die den Betrag der Franchise überschreiten. Der jährliche Höchstbetrag des Selbstbehalts ist gesetzlich festgelegt: Fr. 700.– für Erwachsene und Fr. 350.– für Kinder.

Sophrologie
Entspannungsmethode, die auf der Förderung des sophrologischen Bewusstseins, einem Zustand zwischen Schlaf und Wachsein, basiert.

Spitalaufenthalt ganze Schweiz
Versicherung für Spitalaufenthalt in der allgemeinen Abteilung. Mit dieser Versicherungsdeckung können sich Versicherte in öffentlichen und privaten Spitälern der Schweiz behandeln lassen. Mögliche Kostenunterschiede zum Wohnkanton werden übernommen.

Spitäler
Stationär: Aufenthalt von mehr als einem Tag im Spital oder während mindestens einer Nacht. 2012 wurde ein neues Finanzierungssystem eingeführt, das die Kostenaufteilung der Leistungen auf 55% zulasten der Kantone und 45% zulasten der Krankenversicherer festlegt. Die Tarife basieren auf den DRG.

Ambulant: Spitalaufenthalt während eines einzigen Tages oder ohne Übernachtung. Die nach TARMED fakturierten Kosten werden vollständig von den Versicherern getragen.

Groupe Mutuel

Rue des Cèdres 5 Case postale, 1919 Martigny    |    +41 0848.803.111