So haben unsere Läuferinnen und Läufer das Projekt Team Groupe Mutuel 19 erlebt

17. Oktober 2019 | Kommentar(e) |

Alle Posts von Livia Zimmermann ansehen

Wie jedes Jahr hat die Groupe Mutuel aus hunderten Bewerbungen 50 Versicherte ausgewählt, die am Projekt Team Groupe Mutuel teilnehmen durften. Am Kick-off trafen sich die Teammitglieder zum ersten Mal, erhielten ihre Ausrüstung von Mizuno und weitere Laufsportgoodies von unseren Partnern und trafen zum ersten Mal die Laufexperten des Swiss Olympic Medical Center. Letztere sind während des sechsmonatigen Projekts für die individuellen Fitnesspläne und die Gruppentrainings zuständig. Ausserdem profitierten alle Läuferinnen und Läufer von einem kostenlosen Leistungstest, einem Jahresabo für das Magazin FIT for LIFE sowie von Gratisstarts für den GP Bern und den Hallwilerseelauf.

Hier ein paar Stimmen von Mitgliedern des Team Groupe Mutuel 2019:

Véronique Mast - Team Yverdon

Was mir am besten gefallen hat? Der Test in der Suva-Klinik und das Trainingsprogramm. Es ist schwierig, sich im Informationsdschungel der Sozialen Medien zurechtzufinden. Da ist die Begleitung durch Profis Gold wert.

Das Programm des Team Groupe Mutuel ist dynamisch und der Teamgeist sehr gut, was vor allem den Projektleitern zu verdanken ist: Mit ihrer Energie vermitteln sie, wie viel Spass und Freude Bewegung machen kann – ob alt oder jung, ob sportlich oder (noch) nicht. Und natürlich haben mir auch die spannenden Begegnungen mit Sportlern aus der ganzen Schweiz und das Material von Mizuno gefallen.
Danke!

Emil Pfammatter - Team Bern

Mir gefällt das Rundum-Programm: vom Kennenlern-Anlass über die Mizuno-Ausrüstung, den Fitnesstest, das individuelle Trainingsprogramm und die gemeinsamen Trainings.

Das Paket hinterliess bei mir Spuren. Ich habe den Laufsport neu entdeckt!

Merci.

Annick Kohli - Team Nyon

Bei diesem Projekt hat alles gestimmt!

Meisterhaft organisiert von Monica «Bananeimgesicht» und ihren Verbündeten.

  • das gemeinsame Training, immer froh und munter
  • ein Trainingsprogramm der Meisterklasse, das ich ganz genau durchführen wollte (was mir in Sachen Ausdauer nicht immer gelang)
  • reger Austausch und Kennenlernen von motivierten Athletinnen und Athleten aus allen Landesregionen
  • eine tolle Mizuno-Ausrüstung

Kurz gefasst: Ich wurde sehr verwöhnt und war glücklich, an diesem Abenteuer teilhaben zu können. Ein riesiges Dankeschön für alles!

Gabriel Küng - Team Olten

 Mich hat das ganze Projekt fasziniert:

  • die tolle Betreuung der Groupe Mutuel
  • die Beratung von Mizuno
  • der Leistungstest und das individuelle Trainingsprogramm durch die SUVA
  • die Dynamik der Gruppentrainings
  • das gemeinsame Ziel
  • vor allem der SPIRIT und der SPASS mit allen Teilnehmern!!

Dangge vielmol!

Gabriela Saxer-Brunner - Team Bellikon

Herzlichen Dank Groupe Mutuel, dass ich als Amateursportlerin in den letzten sechs Monaten betreut wurde wie eine Profisportlerin! Ich profitierte nicht nur von einem Laktatstufentest, Personal Coaching, monatlichen Gruppen-Trainings mit der Expertin Isabelle, sondern auch von vielen weiteren, wertvollen Goodies and good friends.

Zu persönlichen Bestleistungen an den Gratis-Laufevents verhalf mir natürlich auch die tolle Ausrüstung von Mizuno. Jetzt bin ich definitiv FIT for LIFE!

Guillaume Bannier - Team Nyon

Ich habe mich jeden Monat auf das Treffen mit dem Team und meinem Coach gefreut. Ich konnte bei den besagten Trainings den Kopf lüften.

Lächeln, trainieren, lernen, Freundschaften und gute Laune … diese Stichworte kommen mir in den Sinn, wenn ich an das Projekt denke. Merci für alles.

Diese menschliche Erfahrung ist einmalig und ich empfehle jedem, sich für das Laufprojekt zu bewerben.

Good news für unsere Versicherten: Das Laufsportprojekt wird auch 2020 weitergeführt!  

Bewerben können Sie sich für das #TeamGroupeMutuel20 ab dem 1. November 2019. Informationen folgen auf Facebook sowie auf unserer Homepage. Wir freuen uns schon jetzt auf das neue Laufabenteuer!

Interessanter Link

Autor(in)

Community Managerin

Alle Posts von Livia Zimmermann ansehen

Kommentar(e) ()

kommentieren

Die Interessanten Artikel